1585 – 1587 John Davis

Jahr der Expedition: 1585 – 1587

Leitung der Expedition: John Davis (1550 – 1605)

Beteiligte Länder: England

Primäres Ziel: Nordwestpassage

Kurzbeschreibung:

Er lief 1585 zu seiner ersten Fahrt in arktische Gewässer aus und landete, auf der Suche nach der Nordwest-Passage, als erster Neuentdecker Grönlands, das er Land of Desolation nannte, im selben Jahr in der Nähe des heutigen Nuuk. Er umschiffte die Südspitze der Insel und gab dem Kap Farvel seinen Namen.

Davis erkundete die nach ihm benannte Davisstraße und entdeckte die Cumberland-Bucht der Baffininsel. 1586 und 1587 setzte er seine Reisen bis in die Gegend des heutigen Upernavik durch die Baffin Bay fort. Er erreichte den Gilbert Sund, musste aber seine Pläne, den 80. Breitengrad zu überqueren, aufgrund der Eismassen bei 73° n. Breite aufgeben.

Entdeckungen: Er entdeckt Grönland wieder. Die Südspitze von Grönland wird umsegelt und gibt ihr ihren Name Kap Farvel. Entdecker der Davisstraße.

Karte der Expeditionen

Sidebar