1909 – Walter Wellman – 3. Versuch – Mit dem Luftschiff zum Nordpol

Bezeichnung: 3.Versuch den Nordpol mit einem Luftschiff zu erreichen.
Leitung: Walter Wellman
Auftrag: Mit dem Luftschiff zum Nordpol
Finanziert von: Zeitung: Chicago Record Herold
Expeditionsfahrzeuge: Luftschiff: America 2

Beschreibung:

Im Jahr 1909 unternahm Walter Wellman einen weiteren Versuch mit dem Luftschiff America den Nordpol aus der Luft zu erreichen. Die Unternehmung des Journalisten Wellman wurde von der Zeitung Chicago Record Herold finanziert.

Bei diesem Versuch war es der Plan, einen Schlauch mit Lebensmitteln hinter dem Luftschiff herzuziehen, aus welchem von Zeit zu Zeit Pakete auf’s Eis rutschten. Diese Lebensmittel sollten bei einem eventuellen Fußmarsch zurück, als Proviant dienen.

Die Fahrt von Wellman endete, wegen technischer Probleme schon nach 60 km (1), auf dem Packeis. Das Luftschiff wurde von einem norwegischen Schiff zurück nach Virgohamna geschleppt.


Quellen:

Überwiegend : http://de.wikipedia.org
http://www.spitzbergen.de/landeskunde-und-tipps/geschichte/nordpol-jagd-2.html

1) seine bisher längste Fahrt

Sidebar