Christian IV

1606 – James Hall – 2.Grönlandfahrt

1606 – James Hall – 2.Grönlandfahrt James Hall wurde in England geboren und starb 1612 auf Grönland. In Dänemark war James Hall unter dem Namen „Jacob Hald“ bekannt. Er befehligte drei Expeditionen des dänischen Königs Christian IV nach Grönland. Aufgabe: Abbau von Silber für den dänischen König Christian IV. Kapitän: Godske Lindenow Schiffe: Angelibrand1 ,40… weiterlesen »

1619 – 1620 Jens Munk – Nordwestpassage

1619 – 1620 Jens Munk – Nordwestpassage Beginn: 9.Mai 1619 auslaufen aus Kopenhagen Schiffe: „Lamprenen“ – eine Jacht „Enhiørningen“ (Einhorn) – eine Fregatte – (Der dänische Köng Christian der IV taufte das Schiff auf diesen Namen, weil im Jahr des Stapellaufs (1605) bei Island ein Narwal gefunden wurde, der ein extrem langes Horn besaß.) Mannschaft: insgesamt… weiterlesen »

1607 – James Hall – 3.Grönlandfahrt

1607 – James Hall – 3.Grönlandfahrt James Hall wurde in England geboren und starb 1612 auf Grönland. In Dänemark war James Hall unter dem Namen „Jacob Hald“ bekannt. Er befehligte drei Expeditionen1 des dänischen Königs Christian IV nach Grönland. Aufgabe: Abbau von Silber für den dänischen König Christian IV. Kapitän: Carsten Richardson Schiffe: Angelibrand2 ,40… weiterlesen »

Sidebar