Film

1932 – Arnold Fanck – Filmdreh auf Grönland für S.O.S-Eisberg

Leitung: Arnold Fanck Auftrag: Film S.O.S. Eisberg für die Deutsche Universal Film A.G. drehen. Expeditionsteilnehmer: Ernst Sorge wissenschaftlicher Berater, Deutschland Fritz Loewe wissenschaftlicher Berater, Deutschland Beschreibung: Dieses Unternehmen musste als wissenschaftliche Expedition deklariert werden, da nur wissenschaftliche Expeditionen die Bewilligung für einen Aufenthalt auf Grönland erhielten. Neben der deutschen und der englischen Version des Films… weiterlesen »

Sidebar