Jan Mayen

1882 – 1883 – 1.Österreich-Station auf Jan Mayen

1882 – 1883 – 1.Österreich-Station auf Jan Mayen Organisation: ( incl. Schiffskosten & Löhne der Teilnehmer ) öst. Kriegsmarine. Finanzierung: Die Station wurde finanziert durch Johann Nepomuk Graf Wilczek, der die Station 1918 Dänemark schenkt. 1882 2.4. – Schiff „Pola“ (gestellt von der öst. Marine) verlässt den Hafen Pola (1)(2) 6. – 20.6. – Aufenthalt… weiterlesen »

1861 – Georg Berna – Jan Mayen + Island

1861 – Georg Berna – Jan Mayen + Island Bezeichnung: Georg Berna – Jan Mayen + Island Expedition b.z.w. „Nordland-Fahrt“. Leitung: Der Fankfurter Kaufmann Georg Berna Auftrag: Studium von Geologie, Vulkanismus, Flora und Fauna. Diese Fahrt war der Beginn der wissenschaftlichen deutschen Polfahrten !. Expeditionsteilnehmer: Carl Vogt Geologe/Wissenschaftlicher Leiter Deutschland Heinrich Hasselhorst Maler Deutschland Armand Gressly… weiterlesen »

1633 – 1634 Überwinterung auf Spitzbergen und Jan Mayen.

1633 – 1634 Überwinterung auf Spitzbergen und Jan Mayen. Erstmals entschlossen sich die Holländer die Vorräte und die teuren Kochanlagen während der Wintermonate bewachen zu lassen, nachdem 1632 durch zwei Basken und einen Dänen die Walfangstation auf Jan Mayen geplündert worden war. Die Nordische Compagnie schickte daher zu diesem Zweck zwei Abteilungen von jeweils sieben… weiterlesen »

1607 – Henry Hudson – 1. Fahrt

1607 – Henry Hudson – 1. Fahrt Leiter: Henry Hudson (Hudson ist fast 60 Jahre alt !!) Finanziert: Muscovy Company ( Ein Zusammenschluss englischer Handelsfirmen) Ziel: Nordostpassage Fahrzeug: HMS Hopewell Reiseroute: Zu den Shetlandinseln, dann westlich an Island vorbei an der Ostküste Grönland entlang nach Spitzbergen. Doch das Packeis ist zu massiv, und er ist… weiterlesen »

Sidebar