Nordwestpassage

1850 – 1854 Robert McClure – Nordwestpassage von West nach Ost

Die Britische Admiralität schickte Robert McClure, mit dem Schiff HMS Investigator aus um nach der noch immer verschollenen Franklin-Expedition zu suchen, die war der Hauptauftrag der Expedition, aber es kam anders… McClure wurde von Richard Collins und der HMS Enterprise begleitet. Im Verlauf der Reise trennten sich beide Schiffe. Hier folgt die Reise der HMS… weiterlesen »

1846 – 1848 John Rae 2.Reise im Jahre 1846

John Rae begleitet John Richardson bei einer Expedition, die zu Fuß mit 42 Mann und fünf Booten ausgeführt wurde, zur Aufsuchung der Nordwestpassage im Gebiet des Mackenzie-Flusses des weiteren wurde nach der verschollenen Franklin Expedition gesucht. Nach der Heimreise von John Richardson leitete Rae die Expedition weiter und erkundete das Gebiet der Victoria-Insel und die… weiterlesen »

1833 – 1835 – George Back

1833 – 1835 – George Back Leitung: George Back Bezeichnung: Expedition zur Aufsuchung von John Ross Auftrag: Aufsuchung des als verunglückt gehaltenen John Ross Beschreibung: Eine Expedition zur Aufsuchung des für verunglückt gehaltenen Kapitäns John Ross. George Back erreichte am 8. August das am Großen Sklavensee gelegene Fort Resolution und entdeckte am 26. August den… weiterlesen »

1829 – 1833 – John Ross und James Clark Ross – Nordwestpassage

1829 – 1833 – John Ross und James Clark Ross – Nordwestpassage Teilnehmer: John Ross (Expeditionsleiter) James Clark Ross (1) ⇒ 1818 – John Ross + David Buchan Nordwestpassage Mister Thom Mister McDiarmid (Arzt) 3 Unteroffiziere 1 Zimmermann 2 Maschinisten 3 Heizer 1 Proviantmeister 1 Koch 9 Matrosen Fahrzeug: Victory (Raddampfer) Das Schiff erwarb John Ross… weiterlesen »

1824 – 1825 3.Expedition von William Edward Parry

1824 – 1825 3.Expedition von William Edward Parry Bezeichnung: 3. Expedition – William Edward Parry Auftrag: Erforschung der Nordwestpassage, Durchführung von magnetischen und astronomischen Experimenten. Expeditionsleiter: William Edward Parry (Kapitän) Expeditionsteilnehmer: Francis Crozier James Clark Ross Horatio Thomas Austin Expeditionsfahrzeuge: HMS Fury HMS Hecla Ausführliche Beschreibung: Die HMS Fury ging bei Somerset Island verloren, die… weiterlesen »

1821 – 1823 2. Expedition von William Edward Parry

1821 – 1823 2. Expedition von William Edward Parry Leitung: William Edward Parry Bezeichnung: 2. Expedition – William Edward Parry Auftrag: Erkundung der Nordwestpassage Expeditionsteilnehmer: Francis Crozier, Midshipman , England James Clark Ross, Midshipman,England Expeditionsfahrzeuge: HMS Fury HMS Hecla Ausführliche Beschreibung: Von 1821 bis 1823 unternahm Parry mit den Schiffen HMS Fury und HMS Hecla… weiterlesen »

1818 – John Ross + David Buchan Nordwestpassage

1818 – John Ross + David Buchan Nordwestpassage Zeitraum: vom 4. April bis zum 18. November 1818. Anmerkung: Im April 1818 ließ die britische Marine zwei Expeditionen mit jeweils zwei Schiffen in die Arktis auslaufen. 1.Expedition: John Ross soll von der Baffin-Bai aus in das Eis vorstoßen. Schiffe: HMS Isabella (385t) (John Ross), HMS Alexander… weiterlesen »

1619 – 1620 Jens Munk – Nordwestpassage

1619 – 1620 Jens Munk – Nordwestpassage Beginn: 9.Mai 1619 auslaufen aus Kopenhagen Schiffe: „Lamprenen“ – eine Jacht „Enhiørningen“ (Einhorn) – eine Fregatte – (Der dänische Köng Christian der IV taufte das Schiff auf diesen Namen, weil im Jahr des Stapellaufs (1605) bei Island ein Narwal gefunden wurde, der ein extrem langes Horn besaß.) Mannschaft: insgesamt… weiterlesen »

1615 Robert Bylot – Nordwestpassage

1615 Robert Bylot – Nordwestpassage Leiter: Robert Bylot Auftrag: Finden und erkunden der Nordwestpassage. Expeditionsteilnehmer: William Baffin, Steuermann Fahrzeug: HMS Discovery Beschreibung: Die Expedition passiert die Hudsonstraße und es wurde die Südküste der Baffin-Insel kartiert. Auch diese Expedition war nicht von Erfolg gekrönt, Baffin und Bylot stellten durch die Beobachtung der Gezeiten fest, das das… weiterlesen »

1614 – William Gibbons – Nordwestpassage

1614 – William Gibbons – Nordwestpassage Leitung: William Gibbons Auftrag: Finden der Nordwestpassage Expeditionsteilnehmer: Robert Bylot 14 Mann + 2 Jungen Expeditionsfahrzeuge: HMS Discovery (70t.) Chronologischer Ablauf: Datum: Beschreibung: 16.03.1614 Abfahrt in London. 06.05.1614 Die Expedition erreicht Grönland. 30.07.1614 Robert Bylot lässt Segel zur Heimreise setzen. 08.09.1614 Die Expedition erreicht Plymouth.   Beschreibung: Diese Expedition… weiterlesen »

Sidebar