Russland

1950 – 1951 – Michail Somow – Driftstaion Nordpol 2

Bezeichnung: Errichtung der Driftstaion Nordpol 2 von 1950 bis 1951 Nation: Russland Aufgabe: Errichtung der Driftstaion Nordpol 2 Beschreibung: Im April 1950 wurde die zweite russische Driftstation „Nordpol 2“ unter der Leitung von Michail Somow nordwestilich der Wrangelinsel auf 76°02′ Nord, 166°48′ West abgesetzt. – Nach einer Drift von 2600 Kilometern wurde sie am 11.April… weiterlesen »

1909 – Ju. W. Kramer – Nowaja Semlja

  Bezeichnung: 1909 – Wladimir Alexandrowitsch Russanow – Nowaja Semlja von 1909 bis 1909 Nation: Russland Fahrzeuge: Dampfschiff: Korolewa Olga Konstantinowna Kurzfassung: Erkundung von Nowaja Semlja.  Beschreibung: Am 4.Juli startete die Expedition vom Hafen in Archangelsk in die Kara See mit Ziel Nowaja Semlja. Die Expedition stand offiziell unter dem Komando von Ju. W. Kramer,… weiterlesen »

1820 – 1823 – Ferdinand von Wrangel

Bezeichnung: 1820 – 1823 Ferdinand von Wrangel von 1820 bis 1823 Nation: Russland Aufgabe: Erkundung von Sibirien Beschreibung: Ferdinand von Wrangel (RUS). Erkundet die sibirische Küste mit dem Hundeschlitten und entdeckte eine nach ihm benannte Insel (Wrangel – Insel). Siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Ferdinand_von_Wrangel

1915 – Boris Andrejewitsch Wilkizki – Expedition

Leiter:Boris Andrejewitsch Wilkizki (RUS). Schiffe: „Taymir“, „Vaygach“ (Dampfeisbrecher) / Russland Ziele: Mehrere Reisen und Durchführung der Nordostpassage von Ost nach West, Erkundung und Kartographierung der Nordostpassage

1912 – Wladimir Alexandrowitsch Russanow – Spitzbergen

Leitung: Wladimir Alexandrowitsch Russanow Auftrag: Erkundung von Spitzbergen Expeditionsteilnehmer: insgesamt: 14 Begleiter ⇒ 15 Mann Expeditionsfahrzeug: Hercules Chronologischer Ablauf: 09.Juli 1912 Russanow bricht von Murmansk nach Spitzbergen auf. 16.Juli 1912 Die Expedition erreicht die Westküste beim Bellsund. Zwar sah der ursprüngliche Plan vor, dass Russanow Ende Oktober desselben Jahres die Hercules zurückgeben sollte, die umfangreiche… weiterlesen »

1912 – 1915 Georgi Jakowlewitsch Sedow – Nordpol

Leitung: Georgi Jakowlewitsch Sedow Auftrag: Erreichen des Nordpol’s Ablauf: 15.08.1912 Sedow verläst mit der Foka,Archangelsk. im Februar 1914 Sedow versucht den Pol zu erreichen. 20.02.1914 Sedow stirbt an den Folgen des Skorbut. Beschreibung: Quelle ⇒ http://de.wikipedia.org/wiki/Georgi_Jakowlewitsch_Sedow Er verließ am 15.August 1912 Archangelsk auf dem Schoner Heiliger Märtyrer Phokas (russisch Святой мученик Фока, Swjatoi Mutschenik Foka)…. weiterlesen »

1912 – 1914 Georgi Brussilow – Nordostpassage

Leitung: Boris Andrejewitsch Wilkizki (RUS). Schiffe: „Taymir“, „Vaygach“ (Dampfeisbrecher) Ziele: Mehrere Reisen und Durchführung der Nordostpassage von Ost nach West, Erkundung und Kartographierung der Nordostpassage   Beschreibung: 1912 leitete Brussilow eine eigene Polarexpedition, welche die Entdeckung der Nordostpassage zum Ziel hatte. Auf dem Schoner St. Anna erreichte er Mitte September die Karasee durch die Jugorstraße. Westlich… weiterlesen »

1909 – Wladimir Alexandrowitsch Russanow – Nowaja Semlja

Leitung: Ju. W. Kramer Auftrag: Erkundung von Nowaja Semlja. Expeditionsteilnehmer: insgesamt 5 Mann Wladimir Alexandrowitsch Russanow (Geologe), Russland Expeditionsfahrzeuge: Dampfschiff: Korolewa Olga Konstantinowna Chronologischer Ablauf: 04.07.1909 Aufbruch von Archangelsk in die Kara See 09.07.1909 Erreichen von Nowaja Semlja und Errichtung eines Basislagers Beschreibung: Am 4.Juli startete die Expedition vom Hafen in Archangelsk in die Kara… weiterlesen »

1908 – Wladimir Alexandrowitsch Russanow – Nowaja Semlja

Bezeichnung: Französische Expedition nach Nowaja Semlja Leitung: Kapitän Benard (Frankreich) Auftrag: Erkundung von Nowaja Semlja und Durchquerung der Insel. Teilnehmer: Wladimir Alexandrowitsch Russanow (Geologe) Chronologischer Ablauf: 1908 Start in Paris 1908 im Herbst zurück in Paris Beschreibung: Diese französiche Expedition brach im Frühjahr 1908 in Paris nach Nowaja Semlja auf, um die Insel geologisch zu… weiterlesen »

Sidebar