Zeppelin

1931 – Die Polarfahrt – LZ 127 – Graf Zeppelin

Zeitraum: 24.07 – 31.07.1931 Leitung: Hugo Eckener Auftrag: Ziel der Fahrt war es das Luftschiff unter arktischen Bedingungen zu testen. Des weiteren sollten geografische und meteologische Untersuchungen durchgeführt werden. Eine der bedeutenden Aufgaben war es, mit einer Panoramakamera, weite Teile des Gebietes zu erfassen. Diese Aufgabe hätte ohne ein Luftschiff Jahre gedauert. Expeditionsteilnehmer: Rudolf Lasarewitsch… weiterlesen »

1910 – Spitzbergen-Expedition von Ferdinand Graf von Zeppelin

Im Sommer 1910 war Ferdinand Graf von Zeppelin Teilnehmer einer Schiffsexpedition zur Arktisinsel Spitzbergen, die er zusammen mit dem Meteorologen Hugo Hergesell schon länger geplant hatte. Ziel dieser Expedition war die Prüfung der technischen Voraussetzungen für Zeppelinfahrten zur Arktis, denn man plante, mit Zeppelin-Luftschiffen Forschungs- und Vermessungsfahrten zum Pol durchzuführen. Zu diesem Zeitpunkt war die… weiterlesen »

Sidebar